Pädagogisches Portrait Amlehn


Leitsätze

Wir knüpfen an die Lebenswelt der Kinder an.

Über verschiedene Sinne erfahren und begreifen wir Lerninhalte.


 PHLU Kooperationsschule

Die Primarschule Amlehn ist Kooperationsschule der PHZ Luzern für das zweite & dritte Ausbildungsjahr.


Klassenrat

Im Klassenrat werden Anliegen, Ideen, Probleme, Projekte etc. besprochen und geplant. Der Klassenrat findet mindestens jede zweite Woche statt.


Göttiklassen

Immer zwei  Klassen sind Göttiklassen voneinander, wobei es sich in der Regel um eine ältere und eine jüngere Klasse handelt. Pro Jahr finden einige Anlässe zusammen statt.


Konfliktlotsen

In den Pausen stehen den Schülerinnen und Schüler Konfliktlotsen als Ansprechperson zur Verfügung. Sie helfen Konflikte zu schlichten und Lösungen zu finden. Die Konfliktlotsen werden gezielt dafür ausgebildet.


Trainingsraum – Methode

Die 4. bis 6. Klassen arbeiten mit der Trainingsraum-Methode. Die Hauptidee der Trainingsraum-Methode besteht darin, alle Schülerinnen und Schüler, die ihre Pflicht nicht wahrnehmen, dahin zu bringen, über ihr Handelnverantwortlich nachzudenken. Unser Ziel ist es, die Kinder anzuleiten, die Rechte anderer zu respektieren. Sie sollen für sich und andere verantwortlich denken und handeln.


Gemeinsame Jahresanlässe

Am Freitag vor den Fasnachtsferien findet die Schulfasnacht statt.

 

Die Sechstklässler bereiten vor den Sommerferien Posten vor, welche die jüngeren

Schülerinnen und Schüler absolvieren dürfen (Spassparcours). Damit verabschieden sie sich vom Amlehn.


Projekte

Unsere Schule nimmt an den Projekten "rundum fit" und "Fit for Future" teil. Sie ist Mitglied in den kantonalen Teilnetzwerken "Gesundheitsförderung", "ICT an der Primarschule" und "Schulbibliotheken"