Schülerrat Amlehn SRA


Der Schülerrat Amlehn SRA wurde 2001 von Daniela Steger und Balz Blättler im Rahmen ihrer Schulleiterausbildungen aufgebaut.

 

Jede Klasse (inkl. Kindergarten) wählt zu Beginn des Schuljahres eine Vertreterin oder einen Vertreter. Der SRA trifft sich sechsmal im Jahr während der Schulzeit. Er plant Projekte, bringt Ideen oder Wünsche der Klassen ein und sucht Lösungen für aktuelle Probleme im und ums Schulhaus.

Der Schülerrat Amlehn Ausgabe 2007/08 bei seinem Abschlussbräteln


SRA Treffen vom 23. Oktober

Am 23. Oktober fand die erste SRA Sitzung statt.

 

Dabei wurde unter anderem zum Jahres-Thema: Z`äme om d Wält die erste Wand an der Abschrankung zur Baustelle bemalt. Das Wetter spielte dabei super mit.